Behandlungskosten

Die Kosten für eine osteopathische Behandlung richten sich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) und werden bisher nur von privaten Krankenversicherungen, Beihilfestellen oder Zusatzversicherungen übernommen sofern die Erstattung von Heilpraktikerleistungen nicht eingeschränkt ist.

 

Gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen die Kosten in der Regel nicht. Einige Krankenkassen bezuschussen jedoch osteopathische Leistungen. Ob Ihre Krankenkasse dazu gehört erfahren Sie hier.

 

Eine Behandlung kostet für Selbstzahler/Innen € 90,-.

Hier finden Sie uns

osteomedica
Ludwig-Jahn-Str. 8

47918 Tönisvorst

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

 

Tel:  02151 9424700

Mail: info@Osteomedica-Toenisvorst.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Osteomedica